28.05.2013

Saisonziel: Junioren-WM

Der Winter liegt bereits einige Wochen zurück und Deutschland freut sich auf die warme Jahreszeit. Doch für die Athleten des Viessmann-Juniorteams gilt: Nach dem Winter ist vor dem Winter! Genau wie die Profis stecken auch sie schon jetzt wieder mitten in der Vorbereitung auf die kommende Saison. Wir sprachen mit den Nordischen Kombinierern Tom Lubitz (18) und Paul Hanf (17).
Saisonziel: Junioren-WM in Val di Fiemme
Bei der DSV-Sommereinkleidung in Bad Endorf wurdet ihr für die Trainingszeit ausgestattet – wie sehen Eure Pläne zum Sommeranfang aus?
Tom Lubitz: "Wir trainieren schon wieder täglich - überwiegend bei uns in Klingenthal. Aber es stehen auch immer wieder Lehrgänge an. Aktuell gehen wir viel zum Radeln, Joggen oder zum Krafttraining in die Halle. Ab Ende Mai, Anfang Juni geht’s dann auch endlich wieder auf die Schanze."

Paul Hanf: "Ich muss das Training im Moment auch noch mit der Schule kombinieren. Das klappt in Klingenthal zum Glück super, da ich die Abschlussklasse auf zwei Jahre aufteilen konnte."
 
 
Die Konkurrenz schläft ja bekanntlich nicht – habt ihr  auch im Sommer Gelegenheit, Euch mit der internationalen Konkurrenz zu messen?
Tom Lubitz: "Wir werden im Sommer beim Alpencup in Winterberg und Oberwiesenthal dabei sein. Das ist eine gute Übung und zeigt uns, wo wir im Vergleich mit den anderen Nationen stehen."

Paul Hanf: "Die Sommer-Wettkämpfe sind natürlich mit den Winter-Wettbewerben vergleichbar. Aber was am Ende zählt, sind die Ergebnisse in der Wintersaison."


Welche Ziele habt Ihr Euch für die kommende Saison gesetzt?
Tom Lubitz: "Die Teilnahme an der Junioren-Weltmeisterschaft in Val di Fiemme."

Paul Hanf: "Das ist auch mein großes Ziel. Bei der letzten JWM war ich krank und konnte nicht an den Start gehen. Das möchte ich im kommenden Winter nachholen!"
|
Empfehlen
Steckbriefe
Erfolg hat einen Namen.
Ob im Biathlon, Rennrodeln, Skispringen, Skilanglauf oder in der Nordischen Kombination – überall tragen Spitzensportler, Trainer und Funktionäre unseren markanten Schriftzug.